Gehaltsdaten zum Beruf Requisiteur/ Requisiteurin

gehaltsdaten-requisiteur

Das durchschnittliche Brutto Einkommen errechnen wir mithilfe der Daten aus unserer Gehaltsdatenbank. Die folgende Aufführung zeigt Ihnen den berechneten durchschnittlichen Stundenlohn, das durchschnittliche Monatsgehalt sowie das durchschnittliche Jahresbrutto als Requisiteur/ Requisiteurin an.

Zeitraum Bruttogehalt in €
pro Stunde 15,10
pro Monat 2.354,86
pro Jahr 28.258,29
Wie viel Netto? Brutto Netto Rechner

Das monatliche Bruttogehalt im Beruf Requisiteur/ Requisiteurin befindet sich im bundesweiten Durchschnitt bei . Auf die Stunde bzw. auf das Jahr umgerechnet, ergibt sich für den Beruf Requisiteur/ Requisiteurin ein Gehalt von stündlich bzw. jährlich .

Aktuelle Einträge zum Beruf Requisiteur/ Requisiteurin

Nachfolgend finden Sie einen Überblick mit den aktuellsten Gehaltsdaten für den Beruf Requisiteur/ Requisiteurin. Die Daten stammen aus unserer eigenen Datenbank.

Keine Datensätze vorhanden
Bruttogehalt in € Alter Geschlecht Arbeitsort
2.800,00 45 weiblich 50858 Köln
3.000,00 57 männlich 66 Saarbrücken
2.600,00 28 weiblich 04207 Leipzig
2.300,00 28 weiblich 04207 Leipzig
3.600,00 42 weiblich 80807 münchen
1.092,00 28 weiblich 24113 kiel
1.092,00 28 männlich 24113 kiel

Das Gehalt nach Bundesland für den Beruf Requisiteur/ Requisiteurin

Die Wirtschaftsstruktur ist in Bezug auf regionale Gehaltsunterschiede noch immer ein wichtiger Aspekt. Auch die Daten in unserem Gehaltsvergleich zeigen vom Bundesland abhängige für den Beruf Requisiteur/ Requisiteurin.

Der folgende Überblick zeigt das Monatsbruttogehalt nach Bundesland an.

Bundesland Bruttogehalt in €
Hessen k.A.
Hamburg k.A.
Nordrhein Westfalen 2.800,00
Baden Württemberg k.A.
Schleswig Holstein 1.092,00
Bayern 3.600,00
Mehr anzeigen

Requisiteur/ Requisiteurin Gehalt nach Familienstand

Der Familienstand hat ebenfalls einen Einfluss auf die Höhe des durchschnittlichen Einkommens. Verheiratete Arbeitnehmer im Beruf Requisiteur/ Requisiteurin verdienen ein anderes Gehalt als ihre alleinstehenden oder alleinerziehenden Kollegen und Kolleginnen.

Das liegt zum Teil an der Wahl der Steuerklasse, denn nach der Steuerklasse richtet sich die Höhe des Lohnsteuerabzugs. In die Steuerklasse 1 sind ledige Beschäftigte ohne Kinder eingeordnet. Alleinerziehende Arbeitnehmer gehören zur Steuerklasse 2. Die Steuerklassen 3, 4 und 5 sind für verheiratete Arbeitnehmer vorgesehen.

Diese Durchschnittswerte konnten auf Basis der Einträge in unserer Datenbank errechnet werden:

Familienstand Bruttogehalt in €
Verheiratet k.A.
Alleinerziehend 2.354,86

Das Gehalt nach Geschlecht für Requisiteur/ Requisiteurin

Als Gender Pay Gap wird die durchschnittliche Differenz des Bruttoverdienstes bezeichnet, die zwischen Frauen und Männern existiert. In vielen Tätigkeitsbereichen verdienen männliche Arbeitnehmer mehr als ihre weiblichen Kollegen.

Der Gehaltsunterschied zwischen Frau und Mann liegt im Beruf Requisiteur/ Requisiteurin bei 17,45%. Das Bruttogehalt von weiblichen Arbeitnehmern beträgt 2.478,40€, männliche Arbeitnehmer verdienen 2.046,00€. Die genannten geschlechtsspezifischen Gehaltsdaten zum Beruf Requisiteur/ Requisiteurin sind Mittelwerte.

Geschlecht Bruttogehalt in €
Männlich 2.046,00
Weiblich 2.478,40

Durchschnittsgehalt als Requisiteur/ Requisiteurin nach Alter

Das durchschnittliche Gehalt für den Beruf Requisiteur/ Requisiteurin steigt mit zunehmendem Alter. In der folgenden Auswertung wird dargestellt, wie sich das Gehalt im Beruf Requisiteur/ Requisiteurin in Abhängigkeit von der Altersgruppe entwickeln kann:

Altersspanne in Jahren Bruttogehalt in €
18 - 20 k.A.
21 - 25 k.A.
26 - 30 1.771,00
31 - 40 k.A.
41 - 50 3.200,00
51 - 60 3.000,00
61 - 70 k.A.

Durchschnittliches Gehalt als Requisiteur/ Requisiteurin nach Berufserfahrung

Und mit welchem Anfangsgehalt kann man als Berufseinsteiger im Bereich Requisiteur/ Requisiteurin rechnen? Die nachfolgende Übersicht zeigt das durchschnittliche Gehalt nach Berufserfahrung an.

Berufserfahrung in Jahren Bruttogehalt in €
< 1 k.A.
1 - 2 k.A.
2 - 5 k.A.
5 - 10 k.A.
10 - 20 k.A.
20 - 30 k.A.
> 30 k.A.
7

Requisiteur/ Requisiteurin Schulabschluss

Bringt ein besserer Bildungsstand im Beruf Requisiteur/ Requisiteurin mehr Gehalt mit sich?

Nein, das kann man so nicht sagen. Letztlich entscheidet die individuelle Berufswahl über das mögliche Gehalt.

Unsere Gehaltsdatenbank zeigt für den Beruf Requisiteur/ Requisiteurin folgende Gehälter an:

Abschluss Bruttogehalt in €

Requisiteur/ Requisiteurin: Gehalt nach Anzahl der Mitarbeiter

Sowohl die Unternehmensgröße als auch die Anzahl der Angestellten haben Einfluss auf die Gehaltsaussichten. Die Mitarbeiterzahl im Job Requisiteur/ Requisiteurin liegt laut der Einträge in unserer Gehaltsdatenbank im folgenden Bereich:

Mitarbeiteranzahl im Unternehmen Bruttogehalt in €
1 - 5 k.A.
6 - 25 k.A.
26 - 50 k.A.
51 - 100 k.A.
101 - 250 k.A.
251 - 500 k.A.
501 - 1000 k.A.
1001 und mehr k.A.

Benefits im Beruf Requisiteur/ Requisiteurin

Gibt es extra Leistungen, die Arbeitnehmer im Beruf Requisiteur/ Requisiteurin erhalten? Die folgenden Zusatzleistungen bzw. Benefits wurden in unserem Gehaltsvergleich angegeben:

Urlaubstage
Homeoffice
Parkplatz
k.A.
k.A.
k.A.
Flexible Arbeitszeiten
Betriebliche Altersvorsorge
Barrierefreiheit
k.A.
k.A.
k.A.
Gesundheitsmaßnahmen
Betriebsarzt
Coaching
k.A.
k.A.
k.A.
Gute Verkehrsanbindung
Mitarbeiterrabatte
Firmenwagen
k.A.
k.A.
k.A.
Mitarbeiterhandy
Mitarbeiterevents
Internetnutzung
k.A.
k.A.
k.A.
Weiterbildung
Karrierechanchen
Sonderzahlungen
k.A.
k.A.
k.A.
Tankgutschein
Kinderbetreuung
Tiere am Arbeitsplatz
k.A.
k.A.
k.A.

Passende Stellenausschreibungen für Requisiteur/ Requisiteurin

An dieser Stelle finden Sie aktuelle Stellenangebote, die zum Beruf Requisiteur/ Requisiteurin passen. Mithilfe der verschiedenen Filtermöglichkeiten können Sie Stellenangebote in Ihrer Region anzeigen lassen.

Einzelnachweise

  1. Alle Gehaltsdaten zum Beruf Requisiteur/ Requisiteurin basieren auf unserer eigenen Gehaltsdatenbank
  2. Bundesagentur für Arbeit Statistik: Frauen und Männer >>

Impressum | Datenschutz